Das Unternehmen wurde ursprünglich 1965 von Josef Schwendemann als Ein-Mann-Firma in der heimischen Garage in Sulz bei Lahr gegründet.
Bereits in den Anfangsjahren wurden auf präzisen Maschinen unter anderem Spritzgusswerkzeuge hergestellt. 1981 wurde eine CNC-Fräsmaschine angeschafft, eine der ersten in der gesamten Region. Damit waren wir „Schwendemänner“ unserer Zeit weit voraus.
1986 hat Achim Schwendemann die Firma von seinem Vater übernommen. In diesem Zuge wurde der Firmensitz von Sulz in einen Neubau nach Schmieheim verlegt.
Die Firma ist nach und nach gewachsen, sodass 1999 ein zweites Firmengebäude angebaut wurde.
2021 hat Jonas Schwendemann die Firma wiederum von seinem Vater Achim übernommen, somit ist die Firma nun schon in dritter Familiengeneration.
Heute sind am Firmensitz in Schmieheim 17 Mitarbeiter auf ca. 600m² Produktionsfläche und 200m² Bürofläche beschäftigt.

Wir legen großen Wert auf langfristig zufriedene Kunden, diese kommen vorwiegend aus der Region. Hier können wir unsere Trümpfe Qualität, Flexibilität und Liefertreue voll zur Geltung bringen.

Nachfolgend ein paar Highlights unserer Historie:

  • Senkerodiermaschine von Zimmer+Kreim
  • Drahterodiermaschine von Agie

Kleiner Einblick

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Formenbau Schwendemann Wartungsmodus Hintergrund

Umfassende Leistungen direkt aus unserem modernen Firmen­gebäude in Schmieheim

Menü